Kondolenzbuch – Condolence Book

Wir trauern um unseren Gründer und Gesellschafter Dr. Alois Franke
We mourn the death of our founder and partner Dr. Alois Franke


„Wir alle, Familie und Unternehmen, sind tief betroffen vom Tod unseres Vaters und Unternehmensgründers. Dr. Franke hat sich große Verdienste erworben und Aluminium Rheinfelden zu einem international angesehenen Lösungsanbieter für Speziallegierungen, Halbzeuge und Söderberg Massen gemacht. Dafür gebührt ihm unsere tiefste Anerkennung und großer Dank. Wir werden alles daran setzen, Aluminium Rheinfelden aufbauend auf den Leistungen unseres Gründers in eine prosperierende Zukunft zu führen“.

Erika Zender, Geschäftsführerin, im Namen der Familie und Belegschaft.

“We all, family and company, are distressed by the news of the death of our father and company founder. Dr Franke has rendered great services to Aluminium Rheinfelden, transforming the company into an internationally renowned solution provider for speciality alloys, semi-finished products and Soderberg masses. For this we owe him our recognition and deep gratitude. We will make every effort to build upon the accomplishments of our founder and to lead Aluminium Rheinfelden into a prosperous future.”

Erika Zender, Managing Director, on behalf of the family and workforce.

Untenstehend haben Sie die Möglichkeit zu kondolieren.

Einen neuen Eintrag für das Kondolenzbuch schreiben

 
 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind erforderlich.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Es ist möglich, dass Ihr Eintrag im Kondolenzbuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn überprüft haben.
Wir behalten uns vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder nicht zu veröffentlichen.
43 Einträge
Ellen Haubrichs (Gemeinderätin, parteilos, fraktionslos) Ellen Haubrichs (Gemeinderätin, parteilos, fraktionslos) aus Rheinfelden schrieb am April 23, 2019 um 8:21 am:
Liebe Trauerfamilie, Alois Franke wird mir als warmherziger, interessanter und interessierter Mensch in guter Erinnerung bleiben. Mein aufrichtiges, herzliches Beileid. Ich wünsche Ihnen Kraft und Zuversicht für die kommende Zeit. „Die Hoffnung ist wie ein Sonnenstrahl, der in ein trauriges Herz dringt. Öffne es weit und lass sie hinein“ (Friedrich Hebbel).
Wilhelm Tholen, Betriebsratsvorsitzender Wilhelm Tholen, Betriebsratsvorsitzender aus Rheinfelden schrieb am April 23, 2019 um 7:25 am:
Liebe Frau Franke, liebe Frau Zender, lieber Herr Franke, liebe Trauerfamilie. Die Belegschaft ist vom Tod unseres Unternehmers Dr. Alois Josef Franke tief betroffen. Ihr Vater genoss und geniest allerhöchstes Ansehen. Wir alle wissen, wie sehr er sich für die ALUMINIUM RHEINFELDEN Group und uns eingesetzt hat. Dr. Franke hat immer ein offenes Ohr für die Belange der Kolleginnen und Kollegen gehabt. Die vertrauensvolle Zusammenarbeit, zwischen Arbeitnehmervertretung und Arbeitgeber, zum Wohl der Arbeitnehmer und des Betriebes, war ihm sehr wichtig. Für die guten Gespräche, die ich mit Ihm führen durfte, bin ich sehr dankbar. Der Spirit unserer ALUMINIUM RHEINFELDEN Group: “Kein Ziel zu hoch, keine Arbeit zu gering!“ wird für uns weiter Antrieb sein. Unser Mitgefühl gilt der Trauerfamilie und den Trauernden. Wir wünschen allen viel Kraft in dieser schweren Zeit.
Michael Konrad Michael Konrad aus Rickenbach schrieb am April 22, 2019 um 4:16 pm:
Wir trauern um unseren Gesellschafter und Geschäftsführer Dr. Alois Franke. Der Trauerfamilie meine herzliche Anteilnahme.
Bruno Böhm Bruno Böhm aus Zollikerberg/Schweiz schrieb am April 22, 2019 um 9:49 am:
Liebe Trauerfamilie, Tief berührt und traurig hat mich die Nachricht vom doch überraschenden Hinschied von Alois zurückgelassen. Viele interessante, aber auch lustige und gesellige Momente kommen in der Erinnerung an über 30 Jahre zusammen mit Alois Franke während der Zeit bei der Alusuisse und hernach zurück. Dafür bin ich dankbar. Alois war ein Mensch, der motivieren und anspornen konnte. Dies habe ich an ihm bewundern, wie auch seine menschliche und immer inspirierende Art und Weise wie er seinen Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern begegnet ist. Ihnen, liebe Margrit und Frau Zender und der Trauerfamilie entbiete ich mein herzliches Beileid.
Sabine Hartmann-Müller, Abgeordnete des Landtags von Baden-Württemberg Sabine Hartmann-Müller, Abgeordnete des Landtags von Baden-Württemberg aus Rheinfelden schrieb am April 22, 2019 um 8:45 am:
Liebe Margrit Franke, liebe Frau Zender, liebe Trauerfamilien: Mein Mann Richard und ich fühlen in diesen schweren Stunden mit Ihnen. Wir haben Alois Franke privat und als Unternehmerpersönlichkeit kennengelernt, die durch Ihren Reichtum an Kreativität, Wissen und sozialer Kompetenz die Aluminium Rheinfelden zu einem Unternehmen geführt hat, das in die Welt strahlt. Mit seiner leidenschaftlichen Schaffenskraft hat er nicht nur das Unternehmen und die Arbeitsplätze für Rheinfelden gerettet, sondern permanent weiterentwickelt. Er hat erkannt, dass Wissenschaft und Bildung bedeutsame Grundlagen für erfolgreiches Wirtschaften sind, genauso wichtig wie Vertrauen unter Geschäftspartnern und in Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die CDU hat bei ihm immer ein offenes Ohr gefunden. Die Liebe bleibt - darauf vertrauen wir.
Karin Reichert-Moser, Fraktionsvorsitzende Freie Wähler Rheinfelden Karin Reichert-Moser, Fraktionsvorsitzende Freie Wähler Rheinfelden aus 79618 Rheinfelden schrieb am April 21, 2019 um 8:15 pm:
Liebe Frau Franke, sehr geehrte Frau Zender, sehr geehrte Trauerfamilie, meine herzliche Anteilnahme zum Tode Ihres geschätzten Verstorbenen. Wir müssen Abschied nehmen von Dr. Franke, dem außergewöhnlichen Unternehmer, dessen fürsorglicher unermüdlicher Einsatz der Aluminium galt und Sie von Ihrem geliebten Mann, Vater und Großvater. Kraft und Trost mögen Sie begleiten.
Otto und Iris Patzak Otto und Iris Patzak aus Rheinfelden schrieb am April 21, 2019 um 5:34 pm:
Liebe Trauerfamilie , liebe Margrit , obwohl wir den Verstorbenen persönlich nicht gut kannten, aber viel über sein Lebenswerk und sein ausserordentliches Engagement gehört und gelesen haben , können wir den Verlust für die Familie und die Aluminium Rheinfelden nachempfinden. Unser herzliches Beileid Otto und Iris Patzak
Fischer Gustav Fischer Gustav aus Rheinfelden schrieb am April 21, 2019 um 1:07 pm:
Sehr geehrte Frau Franke, werte Trauerfamilie. Mit großer Betroffenheit habe ich, aber auch sehr viele Bürgerinnen und Bürger vom Abschied unseres Dr.Franke Kenntnis nehmen müssen. Seine beeindruckende Arbeit für das Werk, sein zähes ,parteiübergreifendes ,Ringen für den Erhalt der Arbeisplätze und damit den Broterwerb, vieler Menschen zu sichern, gehört für mich zu den beeindruckendsten Erlebnissen in dieser Stadt.Sie ist damit gleich zu setzen, wie die Gründung der Industrie beim Ausgang des 19.Jahrhunderts. Die Herzensbildung von Dr.Franke hat ihn aber auch zu einem großen Förderer unseres Rheinfelder Vereinswesens gemacht und neben vielen anderen Organisationen,durfte auch ich für das Trottoirfest und den VfR bei ihm anklopfen. Ein Großer unserer Stadt ist gegangen. Er wird fehlen. In dieser dunklen Stunde bin ich in Gedanken bei Ihnen.
Gustav Fischer Gustav Fischer aus Rheinfelden schrieb am April 21, 2019 um 11:10 am:
Mit großer Betroffenheit habe vom Abschied von Dr.Franke erfahren. Mit ihm verliert unsere Stadt einen ganz Großen der, parteiübergreifend, für Menschen und das Unternehmen Aluminium , Sorge getragen hat. Dass die " Sonne über der Aluminium " nicht untergangen ist bleibt sein Verdienst auch über diese dunklen Stunden hinweg. Auf seine Unterstüzung durften wir ,Trottoirfest und VfR,jahrzehntelang zählen so wie viele andere Vereine oder Organisationen die sich in Rheinfelden einbringen. Sein Wirken, seine Geradlinigkeit und seine Herzenswärme sind beispielgebend
Daniele Cipriano Daniele Cipriano aus Rheinfelden schrieb am April 21, 2019 um 9:42 am:
Liebe Frau Franke, Liebe Frau Zender, Liebe Belegschaft der Alu Rheinfelden, was wäre die Alu ohne Dr. Franke. Was wäre Rheinfelden ohne die Alu. Was wäre ich persönlich ohne die Alu. Im Namen meiner Familie, meines Vaters Amato Cipriano, der über 40 Jahre für die Alu beschäftigt war, möchte ich hier unser herzliches Beileid mitteilen. Ich hatte die Ehre Dr. Franke persönlich kennenzulernen um Rahmen einer Führung der Alu während des SPD-Landestagswahlkampfes. Und er hat mir sagen können, auf was es für ihm ankommt bei seinen Mitarbeiterern. Das Wohl der Belegschaft war ihm wichtig. Auch im Namen des SPD Ortsvereins Rheinfelden möchte ich mich als Kassierer unser Beileid aussprechen. Wir wünschen der Familie ganz viel Kraft um in dieser Zeit mit dieser großen Lücke weiter leben zu können. Mit freundlichen Grüßen Daniele Cipriano
Prof. Dr. Peter Häfele Prof. Dr. Peter Häfele aus Esslingen schrieb am April 20, 2019 um 2:04 pm:
Liebe Frau Franke, liebe Frau Zender, liebe Trauerfamilie, die Nachricht vom Tod Ihres Mannes und Vaters hat mich sehr betroffen gemacht. Als Mitglied des Advisory Boards der Aluminium Rheinfelden durfte ich Dr. Franke als starke Persönlichkeit voller Überzeugungen, Tatkraft und Lebensfreude kennenlernen. Mit ganzer Leidenschaft hat er sich seiner beeindruckenden Lebensleistung, dem Auf- und Ausbau der „Alu“, verschrieben. Der Familie wünsche ich in dieser schweren Zeit die notwendige Kraft um Trost zu finden.
Renz, Paul, Vors.CDU-Gemeinderatsfraktion Renz, Paul, Vors.CDU-Gemeinderatsfraktion aus Rheinfelden(Baden) schrieb am April 20, 2019 um 12:37 pm:
Sehr geehrte Frau Franke, sehr geehrte Frau Zender, zum Tod Ihres lb.Verstorbenen meine herzliche Anteilnahme . Wir nehmen Abschied von einer großen Unternehmerpersönlichkeit. Die Alu war sein Lebenswerk. Geschickt, mit Herzblut und Ideenreichtum führte er Alu Rheinfelden zu einem bedeutenden Unternehmen. Die Stadt Rheinfelden verdankt Dr.Alois Franke sehr viel. Ohne ihn gäbe es Alu Rheinfelden nicht mehr.
Dr. Christoph Hoffmann, MdB Dr. Christoph Hoffmann, MdB aus Berlin/ Schliengen schrieb am April 20, 2019 um 12:14 pm:
Mit Alois Franke verliert Rheinfelden einen verantwortungsvollen, vorbildlichen Unternehmer. Seine Klugheit, sein unermüdlicher Einsatz und sein Kapital haben die Alu Rheinfelden gerettet. Er war schwer enttäuscht von der Politik der Kanzlerin in den letzten Jahre. Er hat mich persönlich beeindruckt als er bei einem BEsuch in der Alu Rheinfelden schilderte er, dass nur harte Konkurrenz die Wirtschaft zu Bestleistungen anspornt und damit Arbeitsplätze geschaffen und erhalten werden. Er empfand den „weichen Euro“ als zu bequem für die deutsche Wirtschaft und prognostizierte ein harte Landung im internationalen Wettbewerb. Seiner Familie und Ihnen Frau Zehnder gilt unser Beileid. Dem BEtrieb und der Belegschaft wünschen wir eine gute Zukunft . Wir werden Alois Franke in steter Erinnerung bewahren.
Emil und Monika Trüby Emil und Monika Trüby aus Rheinfelden schrieb am April 20, 2019 um 10:26 am:
Tief betroffen möchten wir der Familie unser Beileid ausdrücken. Wir haben einen tollen Menschen verloren der mir 10 Jahre und meinem Mann noch viel länger ein Chef war der egal wie es um die Firma stand immer die Mitarbeiter in den Vordergrund gestellt hat. Unsere Gedanken sind bei der Familie
Stefano Cervati - Umberto Cervati - Team Fonderie Cervati Stefano Cervati - Umberto Cervati - Team Fonderie Cervati aus Brescia Italy schrieb am April 19, 2019 um 5:13 pm:
I have a deep esteem and a respect that goes beyond earthly imagination; you are a sincere and courageous person, an example to tell. I am deeply saddened by the news of your departure. I pray that God will grant you strength. Today and always, love memories bring you peace, comfort and strength Thank you good return Ho una stima profonda e un rispetto che va oltre l'immaginazione terrena; sei una persona sincera e coraggiosa, un esempio da raccontare. Sono profondamente rattristato dalla notizia della tua dipartita. Prego che Dio ti conceda la forza. Oggi e sempre, i ricordi d'amore ti portano pace, conforto e forza Le mie più sentite condoglianze. Grazie Buon ritorno Stefano Cervati Umberto Cervati Tutto il Team di Fonderie Cervati
Peter Kohlmann Peter Kohlmann aus 74838 Limbach/Baden schrieb am April 19, 2019 um 3:07 pm:
Sehr geehrte Frau Zender, liebe Familie Franke und liebe ehemaligen Kolleginnen und Kollegen der Alu. Mit Betroffenheit habe ich vom plötzlichen Tod von Hr. Dr. Alois Franke Kenntnis genommen und möchte mit meiner Familie unser herzliches Beileid bekunden. Im Alter von 57 Jahren erhielt ich von Hr. Dr. Franke die Gelegenheit meine Erfahrungen im Gießereiwesen als technischer Kundenberater für Rheinfelden Alloys einzubringen. Sein Vertrauen in meine Arbeit führte auch zur Leitung der Entwicklung und zeitweise auch der Qualitätssicherung. So konnte ich meinen Berufsweg auch mit einer wissenschaftlichen Leistung und einem Patent zu einer Legierungsentwicklung bereichern. Aber auch andere Arrangements von Hr. Dr. Franke außerhalb der Alu konnte ich mit ihm gestalten. So seine Hingabe für die DHBW Lörrach, wo ich zwei Jahre im FB Maschinenbau einen externen Lehrauftrag im Fach Werkstoffkunde abhalten konnte. Aber auch die künstlerische Umsetzung seiner Ideen mit einem übergroßen Laptop im Kunstpark der DHBW Lörrach mit einer in Aluminium gegossenen Tastatur. Nicht zuletzt freue ich mich, dass ich mit einem künstlerischen Abguss in Aluminium die Einweihung des Alois-Franke-Parks eine dauerhafte Erinnerung geschaffen habe. So bleiben die mir von Hr. Dr. Franke überreichten Kunstwerke von Herrn Leonhard Eder „Die vier Jahreszeiten“ beim Abschied in den Ruhestand 2015 als ewiges Gedenken an ihm erhalten. Ich kann auf wundervolle kreative Jahre in der Alu Rheinfelden zurückblicken mit liebenswerten Menschen. Dafür gilt mein Dank auch im gedenken an Herrn Dr. Alois Franke. Dipl.-Ing. Peter Kohlmann
Vukanac Bozidar Vukanac Bozidar aus Bad Säckingen schrieb am April 18, 2019 um 12:53 pm:
40 Jahre lang bin ich in der Firma von Dr. Franke angestellt. Es ist sehr traurig, dass wir Ihn verloren haben. Wir werden Ihn vermissen und immer in guter Erinnerung behalten. Ich wünsche allen Familienangehörigen mein herzliches Beileid.
Stuart Wiesner Stuart Wiesner aus Rheinfelden schrieb am April 18, 2019 um 12:45 pm:
In this sorrowful time we would like to express our heartfelt condolences. An era has come to an end. May his soul rest in peace. Ana Lucia and Stuart Wiesner
Ernst Thomann, BIT Ingenieure AG Ernst Thomann, BIT Ingenieure AG aus Freiburg schrieb am April 18, 2019 um 9:47 am:
Sehr geehrte Frau Zender, im Namen aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der BIT Ingenieure AG dürfen Ihnen, Ihren Angehörigen und der ganzen Belegschaft Ihres Unternehmens unser herzliches Beileid zum Tod von Herrn Dr. Franke aussprechen. Wir hoffen und wünschen Ihnen persönlich, dass Sie Trost und die Kraft finden, diesen so schmerzlichen Verlust Ihres Vaters anzunehmen und dass schon bald die Freude über gemeinsam Erlebtes die Trauer über den großen Verlust überwiegen möge. Ernst Thomann, Dr. Volker Mörgenthaler
Prof. Dr. Eckhart Hanser, CDU Rheinfelden Prof. Dr. Eckhart Hanser, CDU Rheinfelden aus Rheinfelden schrieb am April 17, 2019 um 7:14 pm:
Liebe Frau Franke, liebe Frau Zender, liebe Trauerfamilie, wir waren wirklich tief betroffen, als wir vom Tod von Dr. Alois Franke erfahren haben. Er war ein Mann mit Profil, der immer genau wusste, was er wollte und mit großer Kraft die Aluminium Rheinfelden zu dem gemacht hat, was sie heute ist. Wir haben uns als CDU Stadtverband gefreut, dass er uns stets unterstützt hat in unserem Bestreben, die Zukunft Rheinfeldens und damit Baden Württembergs und Deutschlands mitzugestalten. Ich persönlich habe ihn auch als Ehrensenator der DHBW Lörrach kennen und schätzen gelernt. Wir werden ihn vermissen. Eckhart Hanser